Camping

Wie erreicht man das 100%ige Festivalgefühl? Ankommen, tief durchatmen und wissen die nächsten drei Tage geerdet mit dem heiligen Boden des gelobten Landes zu sein. Wir beneiden Euch, wie gerne würden wir uns auch inmitten dieser nahezu heiligen Stätte suhlen und jede Sekunde diesen Platzes aufsaugen. Was ihr alles für diesen absoluten Hochgenuss des bewussten Festivalgastes wissen müsst findet ihr hier:

GEBÜHREN

Den vollen Campinggenuss erlebt Ihr mit dem zusätzlichen Campingticket 15 € p.P. inkl. aller Gebühren. Noch entspannteres Camping inkl. Wohnmobil bekommt Ihr mit dem zusätzlichen WoMo-Ticket 15,00 € pro Fahrzeug inkl. aller Gebühren.

Hier noch ein kleines Beispiel: Kommt Ihr mit einem Wohnmobil und zwei Insassen, müsst Ihr pro Person nur 15,00 € zahlen und dann noch einmalig 15,00 € für das Wohnmobil. Kurz mit dem Abakus nachgezählt bedeutet das, insgesamt gibts das Rund-um-Sorglos-Paket für 45,00 €.

Öffnungszeiten

Öffnung Campinggelände:
Freitag, 16.06.17 - 12.00 Uhr

Schließung Campinggelände:
Montag, 19.06.17 – 12.00 Uhr

Nicht Erlaubt sind

Nicht erlaubt sind:
Aggregate, Generatoren, Glasbehälter, pyrotechnische Gegenstände, Fackeln, offene Feuer, Waffen und sonstige gefährliche Gegenstände. Außerdem solltet ihr eure (Haus-)Tiere bitte zu Hause lassen, das ist für uns, für euch und vor allem für eure Tiere am besten. Das versteht sich bei unserem unglaublich tollen Publikum ja aber auch von selbst. Bitte lest hierzu auch gerne nochmal in unseren AGB's nach.

Regeln

Da wir uns doch alle mehr als lieb haben, nehmt bitte Rücksicht! Auf Euch und alle anderen. Dazu gehört auch, dass Ihr die Nachtruhe einhaltet und eurem Zeltnachbarn ermöglicht, sich für den nächsten Festivaltag auszuruhen. Sonst müsst Ihr den Bands am nächsten Tag erklären wieso in der ersten Reihe gegähnt wird! Ihr dürft Euch am Freitag bis 3.30 Uhr, am Samstag bis 3.30 Uhr und am Sonntag bis 22.00 Uhr auf unserem Festivalgelände gebührend austoben. Das reicht dann auch, oder? Bei grober Missachtung behalten wir uns vor Platzverweise ohne Gebühren-rückerstattung auszusprechen.

Pavillons bitte platzsparend aufbauen! Mehr Platz für alle —> mehr coole Menschen —> Mehr Liebe für alle! Emotionale Liebe, nicht an was ihr gleich wieder denkt, Mensch.

Gaskocher sollten bitte vor der Anreise auf Sicherheit überprüft werden. Kochen ist nur im Freien erlaubt, im Zelt würde es dann erstens riechen und zweitens genauso schnell brennen, glaubt uns, wir waren auch mal jung. Die Ordnungskräfte sind berechtigt, Gaskartuschen u.a. ersatzlos zu konfiszieren, wenn sie einen unsachgemäßen Umgang feststellen sowie offenes Feuer jederzeit zu unterbinden.

Allgemein gilt vor allem: Hinterlasst den Platz bitte so, wie ihr ihn vorgefunden habt. Es stehen ausreichend Mülltonnen zur Verfügung. Müllpfand verlangen wir keins, aber das können wir nur aufrechterhalten, wenn jeder verantwortungsbewusst agiert. Bei Euren Eltern daheim würdet Ihr Euch ja auch nicht aufführen wie die Dreckspatzen!

Wir danken unseren Sponsoren & Partnern

Unsere Hauptsponsoren

Medienpartner, Partner & Sponsoren

BKK Pfalz

Wir sind Mitglied bei der ETEP