SO, 12.06.2022

18:20 - 19:20 Uhr

Parcours d'amour


Büşra Kayıkçı ist die erste türkische Künstlerin, die mit ihren ihrer Neoklassik beim renommierten Label „Deutsche Grammophon“ vertreten ist. In der Pandemie entstanden am Klavier Solo-Stücke, die beim Sonntagskonzert im Parcours D’Amour wie ein Silberstreif am Horizont leuchten werden.



Wir danken unseren Sponsor*innen, Partner*innen und Förderern

Gefördert von

Sponsor*innen

Medienpartner*innen

Weitere Partner*innen

Herzenspartner*innen

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.