SO, 12.06.2022

20:30 - 22:00 Uhr

Palastzelt


Mitten in der tiefsten Pandemie kam plötzlich die beste Nachricht seit langem: Die knuddeligsten Labrador-Mischlinge der skandinavischen Indie-Monsterwelle sind mit neuer Musik zurück. Und diese Musik ist so ohrenschmeichlerisch, trostspendend und federleicht, dass wir seither durch unser Leben schweben wie der frisch auferstandene Jesus über einem Bällebad aus Plüschkaninchen. Wenn wir irgendwann die ganze Scheiße der letzten Jahre für einen Moment vergessen können, dann wenn Erlend Øye die frisch gestimmten Saiten streichelt und seine nicht enden wollenden Melodiebahnen ins Mikrofon haucht.



Wir danken unseren Sponsor*innen, Partner*innen und Förderern

Gefördert von

Sponsor*innen

Medienpartner*innen

Weitere Partner*innen

Herzenspartner*innen

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.